Nationalratswahl  am 15. Oktober 2017

 

nrw2017.jpgAlle BürgerInnen, die spätestens am Wahltag (15. Oktober 2017) 16 Jahre alt sind, den Hauptwohnsitz mit Stichtag 25. Juli 2017 in St. Georgen/Y. hatten, im Wählerverzeichnis verzeichnet sind und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind, besitzen das Wahlrecht.

„Briefwahl“: Wenn der Wähler/die Wählerin im Besitz einer Wahlkarte ist, kann er/sie neben den anderen Möglichkeiten der Stimmabgabe seine/ihre Stimme mit der Post an die auf der Wahlkarte aufgedruckte Adresse (Bezirkswahlbehörde) übersenden. Sie können selbstverständlich mit Hilfe einer Wahlkarte auch in jeder anderen österreichischen Gemeinde von Ihrem Stimmrecht Gebrauch machen. Eine dazu erforderliche Wahlkarte können Sie ab sofort, jedoch bis spätestens Mittwoch, dem 11. Oktober 2017, 23.59 Uhr schriftlich oder per E-Mail und persönlich bis spätestens Freitag, 13. Oktober 2017, 12 Uhr, beim im Gemeindeamt beantragen.


Mehr Informationen zur Ausstellung einer Wahlkarte finden Sie hier.

 

Mehr Information zur Beantragung einer Wahlkarte finden Sie hier.

 

Online-Antrag einer Wahlkarte

 

 

 

 


 


 

Sommerpass - Ferienspaßsommerpass_2017_bgm.jpg

 

12_sommerpass_2017_wv.jpg

13_sommerpass_2017_aab.jpg

 
NEWS
Bauverhandlungen am 24.
August 2017
Gemäß § 21 NÖ Bauordnung 2014 wird für nachstehende(s) Bauvorhaben eine mündliche...
mehr
NÖGKK-Versicherte
ersparen sich 16,4 Mio.
€ Rezeptgebühren
Rezeptgebührenobergrenze entlastet knapp 70 000 Versicherte
mehr
Kostenlose
Sortenbestimmungen

mehr
VERANSTALTUNGEN
Blutspendeaktion
mehr
Kinderwanderung
mehr
Erlebnisnachmittag in Krahof
mehr
Gemeinden im Bezirk Amstetten
Google Bookmarks Twitter