Neue Mitarbeiterin am Gemeindeamt

Bereits im August dieses Jahres wurde seitens der Gemeinde eine Stelle ausgeschrieben, bei welcher eine Vertragsbedienstete für den Kanzleidienst mit einem Stundenausmaß von 20 Wochenstunden gesucht wurde.

Eine große Anzahl an Bewerbungen sind am Gemeindeamt eingegangen, und ich möchte mich hiermit nochmals bei allen Bewerbern für ihr Interesse an der Mitarbeit im Gemeindeamt bedanken. Nach dem Auswahlverfahren und einigen persönlichen Gesprächen wird nun auf Beschluss des Gemeindevorstandes Frau Sandra Schoder aus der Steinfeldstraße ab Februar 2019 angestellt.

Bgm. Kashofer: "Ich wünsche ihr bereits jetzt alles Gute und freue mich, sie im Februar willkommen zu heißen."