Straßenprojekt in Triesenegg abgeschlossen!

Am Freitag, den 4. Mai 2018 wurde die Fertigstellung des Straßenbauprojektes in Triesengg in der Marktgemeinde St.  Georgen am Ybbsfelde mit einem Straßenfest gefeiert. In den 1,5 Jahren Bauzeit wurde die Verrohrung für die  Oberflächenentwässerung im Bereich der Gemeindestraßen „Am Kühberg“ und „Trieseneggerstraße“ neu verlegt und in diesem Zuge auch ein Retensionsbecken errichtet. Gleichzeitig wurden auch Lichtwellenleiter-Leerrohre für einen zukünftigen Breitband-Internetausbau mitverlegt.

Mit dem umfassenden Projekt verbunden war auch die Aufschließung von 6 neuen Baugründen, von denen bereits während der Projekts Phase 4 bebaut wurden. Zum Abschluss wurde die Straße gestaltet und durch einen befahrbaren Mehrzweckstreifen verbreitert. Auch öffentliche Parkplätze konnten geschaffen werden, welche zukünftig die Parksituation deutlich verbessern. Durch die regen öffentlichen und auch privaten Bautätigkeiten waren die Anrainer in dieser Zeit einer größeren Lärm- und Staubbelastung ausgesetzt. GGR. Georg Hahn bedankte sich anlässlich des Festes bei den anwesenden Anrainern für die aufgebrachte Geduld und wünschte viel Freude mit der neuen Straße. Als Vertreter des Landes NÖ durfte er LAbg.Bgm. Anton Kasser begrüßen. Dieser gratulierte zum gelungenen Projekt und hob die Wichtigkeit des  gemeinschaftlichen Umganges in der Nachbarschaft hervor.

Im Anschluss ließ man den Abend gemeinsam mit Vertretern des Planungsbüros IKW ZT GmbH und der bauausführenden Firma PORR Bau GmbH gemütlich ausklingen.