Nationalratswahl 2019

Ausschreibung der Wahl zum Nationalrat, Wahlkartenantrag

Gemäß § 1 Abs. 3 der Nationalrats-Wahlordnung 1992 – NRWO wird hiermit die Verordnung der Bundesregierung über die Ausschreibung der Wahl zum Nationalrat, BGBl. II Nr. 183/2019, bekanntgemacht.

Die Verordnung der Bundesregierung hat folgenden Wortlaut:
„Verordnung der Bundesregierung über die Ausschreibung der Wahl zum Nationalrat, die Festsetzung des Wahltages und des Stichtages

Aufgrund des § 1 Abs. 2 der Nationalrats-Wahlordnung 1992 – NRWO, BGBl. Nr. 471, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 32/2018, wird verordnet:
§1. Die Wahl für den Nationalrat wird ausgeschrieben.
§2. Im Einvernehmen mit dem Hauptausschuss des Nationalrates wird als Wahltag der

29.September 2019

festgesetzt. §3. Als Stichtag wird der 9. Juli 2019 bestimmt.“

Wahlberechtigt sind alle Personen, die am Stichtag (9. Juli 2019) in der Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde geführt werden und spätestens am Tag der Wahl (29. September 2019) das 16. Lebensjahr vollendet haben werden (also Personen, die spätestens am 29. September 2003 geboren worden sind). Nur Wahlberechtigte werden in das Wählerverzeichnis aufgenommen.


Online-Wahlkartenantrag

Die Antragstellung ist seit 30.07.2019 möglich!

Eine schriftliche Beantragung muss bis zum 4. Tag vor der Wahl (Mittwoch, 25. Sept. 2019) erfolgen!

Onlineantrag