Florianimesse der Freiwilligen Feuerwehren

„Allein ist es schwierig, gemeinsam schafft man fast Unmögliches.“

Umrahmt von diesem Leitgedanken fand am Samstag, den 4. Mai 2019, die Florianimesse der beiden Feuerwehren St. Georgen am Ybbsfelde und Krahof statt. Der Hl. Florian ist der Schutzpatron der Feuerwehren: Bei der Florianimesse bitten wir ihn um Schutz für die bevorstehenden Einsätze.


Die Gemeinschaft ist das Wichtigste in unserer Gesellschaft - schon seit Generationen haben sich Menschen freiwillig in den Dienst für den Nächsten gestellt. Wir befinden uns in einer schnelllebigen Zeit, viele Einflussfaktoren treffen zusammen und so ist es nicht mehr selbstverständlich, ehrenamtlich seine Freizeit für andere zur Verfügung zu stellen. Schon aus diesem Grund gebührt den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren ein herzliches Dankeschön - DANKE für den Einsatz für ein gemeinsames St. Georgen.


Um diesen Gemeinschaftssinn und dieses Gefühl von Sicherheit auch weiterhin aufrechtzuerhalten, ist es jedoch notwendig, selbst Hand anzulegen. Die Freiwillige Feuerwehr freut sich über jedes neue Mitglied - ganz gleich ob in der Feuerwehrjugend oder als Probefeuerwehrmann oder -frau. Ohne engagierte Kameradinnen und Kameraden hilft die beste Ausrüstung nichts - ein starkes Miteinander funktioniert nur dann, wenn man selbst ein aktiver Teil davon ist.