Kindergarteneinschreibung

Daten zum Kind:

Darf das Kind bestimmte Lebensmittel nicht zu sich nehmen?

Darf das Kind im Rahmen des Projektes Apollonia am Zahnarztbesuch teilnehmen?

Darf das Kind am kostenlosen Sehtest teilnehmen?

Darf das Kind am kostenlosen Hörtest teilnehmen?

Folgende Personen sind berechtigt, das Kind abzuholen bzw. im Notfall in folgender Reihenfolge zu informieren (bei Nicht-Erreichen der Erziehungsberechtigten):

Die Aufsichtspflicht des Kindergartenpersonals und der sonstigen geeigneten Personen beginnt mit der persönlichen Übernahme des Kindes im Kindergarten. Sie endet mit der Übergabe des Kindes an die Erziehungsberechtigten oder an eine andere Person, die von den Erziehungsberechtigten zur Übernahme des Kindes bevollmächtigt wurde.

Person 1

Person 2

Person 3

Person 4

Person 5

Person 6

Person 7

Person 8

Person 9

Daten zu den Erziehungsberechtigten:

Erziehungsberechtigter 1:

Erziehungsberechtigter 2:

Geschwister:

Kontoverbindung für Einziehungsauftrag (Kosten Nachmittagsbetreuung, Essensgeld, Beschäftigungsmaterial und evtl. Buskosten)

Datenschutzhinweis:

Gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie informieren, dass gemäß § 38 NÖ Kindergartengesetz 2006, LGBL. 5060, die oben angegebenen Daten automatisiert verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, Ihren Rechten als betroffene Person einer Datenverarbeitung sowie zum Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde sind im Internet unter www.noe.gv.at/datenschutz abrufbar.