Trauer um Josef Hochgatterer

Die Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde trauert um GfGr. a.D. Josef Hochgatterer, welcher am 11. September 2020 verstorben ist.

Josef Hochgatterer war als Gemeinderat von 1970 bis 1979 und als Geschäftsführender Gemeinderat von 1979 bis 1985 in der Marktgemeinde engagiert. Für die zahlreichen Verdienste wurde ihm im Jahr 1985 die goldene Ehrennadel der Marktgemeinde verliehen.

Im Jahr 2012 wurde der Kulturpreis an Josef Hochgatterer im Rahmen des Heimatabends - dessen Mitbegründer er ist - übergeben. Damit wurde die Arbeit im Gemeinderat und Kirchenchor gewürdigt. Diesen leitete er dreißig Jahre und unterstützte ihn bis zuletzt noch immer. Weiters schuf er Bühnenbilder legendärer Theaterstücke und ist mit seinen schauspielerischen Auftritten sicher noch vielen in Erinnerung. Kurzum Herr Josef Hochgatterer hat sehr viel zur Entwicklung des kulturellen Lebens in St. Georgen beigetragen, wofür ihm noch einmal recht herzlicher Dank ausgesprochen sei.

Hier finden Sie eine Bildersammlung in der Topothek der Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde, welche unter anderem an die Theaterauftritte erinnern.