Neue Gemeindestraße in Gumpenberg wurde feierlich eröffnet

Am 8. September 2019 war es so weit: Nach einer intensiven Bau- und Sanierungsphase konnte die Neugestaltung abgeschlossen und die Gemeindestraße in Gumpenberg mit einem Straßenfest feierlich eröffnet werden.

Bereits im Vorjahr wurde mit den Bauarbeiten begonnen und noch vor Weihnachten 2018 wurden die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Heuer standen die Errichtung einer LED-Straßenbeleuchtung und einer Sickermulde am Plan.

Bürgermeister Christoph Haselsteiner durfte zur feierlichen Einweihung der neuen Gemeindestraße zahlreiche Anrainer begrüßen. Im Rahmen des Festes bedankte er sich bei den ausführenden Firmen sowie bei der Fa. IKW für die Planung. Anlässlich des „Tages der Blasmusik“ spielte die Trachtenkapelle St. Georgen am Ybbsfelde auf. Rundherum eine gelungene Feier – die Bewohner des Ortsteiles Gumpenberg freuen sich über ihre neue Gemeindestraße.