Sommertour war großer Erfolg

Der Arbeitskreis „Soziales“ der Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde hat gemeinsam mit einigen Vereinen Erlebnisstationen in der Gemeinde gestaltet. Daraus entstand eine  Tourenkarte, in welcher die vielen Stationen eingezeichnet waren und Zu Fuß oder mit dem Rad von Jung & Alt in den Sommerferien besucht wurden.

Plätze, die eine kleine Geschichte erzählen, Wissenswertes erklären und an denen man etwas erleben konnte wurden angeboten. Gibt es doch in unserer Heimat sehr viele Plätze, die man vielleicht noch nicht kannte und echte Schätze sind.

Am Samstag, den 5. September fand der Abschluss statt, bei dem Bgm. Christoph Haselsteiner und die Arbeitskreisleiterin Karin Ebner ein Eis an jene verteilten, die mit einer voll  abgestempelten Tourenkarte zum Kaufhaus Reschauer kamen.

Bgm. Haselsteiner und GR. Ebner freuen sich über die zahlreichen Teilnehmer: „Wir freuen uns sehr, dass die Aktion so gut angekommen ist. Da diese aufgrund der Corona-Krise kurzfristig entstanden ist, hatten wir auch nicht lange Zeit, die Sommertour zu planen. Darum gilt auch ein herzliches Dankeschön den mitwirkenden Vereinen. Die vielen positiven Rückmeldungen haben gezeigt, dass die Sommertour 2020 gut angekommen ist und wir somit für Unterhaltung in den Ferien sorgen konnten.“

Hier finden Sie zahlreiche Fotos der Sommertour. Wir freuen uns auch noch über weitere Einsendungen an gemeinde@st-georgen-ybbsfelde.gv.at:

Bildergalerie Sommertour