St. Georgen am Ybbsfele erhält Zertifikat

Am 26. November wurde der Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde das Zertifikat familienfreundlichegemeinde 2019 verliehen.

Rund 530 österreichische Gemeinden nützen das Audit familienfreundlichegemeinde, um gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern familienfreundliche, generationen- und vor allem bedarfsgerechte Initiativen nachhaltig umzusetzen.
Der Erfolg des Audits besteht darin, dass alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Durch die Stärkung der lokalen Identität und Aktivierung des sozialen Kapitals wird die Gemeinde als Lebensraum für Familien und dadurch langfristig auch als Wirtschaftsstandort noch attraktiver. Ein voller Erfolg für jede Gemeinde.

Die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, die Familie & Beruf Management GmbH und der Österreichische  Gemeindebund unterstützen die Gemeinden auf ihrem Weg zu mehr Familienfreundlichkeit.

Die Gemeinde St. Georgen am Ybbsfelde setzte es sich zum Ziel, sich als familienfreundliche Gemeinde zertifizieren zu lassen. Um dies zu ermöglichen, musste ein Antrag beim Gemeinderat gestellt werden. Aus diesem Grund hat eine Projektgruppe die bestehenden Angebote für Menschen aller Altersgruppen erfasst - die geforderte Bevölkerungsbeteiligung wurde mit dem Fragebogen der Gemeinde21 erfüllt. Mit diesen Unterlagen hat die Projektgruppe beispielsweise folgende Maßnahmen festgehalten, die die Lebensqualität erhöhen und in den kommenden 3 Jahren umgesetzt werden sollen:

  • Willkommenspaket bei Geburten
  • Neugestaltung Spielplatz beim Tennisplatz
  • Gratis WLAN-Hot-Spots am Fitnessplatz und beim Georgsaal

Der Antrag wurde vom Gemeinderat in seiner letzten Sitzung einstimmig angenommen und so durfte - unter der Leitung von Bürgermeister Christoph Haselsteiner - eine Abordnung aus St. Georgen am Ybbsfelde zur Zertifikatsverleihung am 26. November 2019 nach Wien anreisen und die Auszeichnung familienfreundlichegemeinde 2019 entgegennehmen.

Im Rahmen eines Festaktes wurde das Zertifikat von der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, Mag. Ines Stilling, feierlich verliehen. Die Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde ist besonders stolz auf diese Auszeichnung, unterstreicht sie nicht zuletzt die enorme Bedeutung eines respektvollen Umgangs und wertschätzenden Miteinanders.